Drucken

Bautagebuch

Am 02.09.2008 war es nun endlich soweit. Eine Delegation aus Stadtbrandinspektor, Wehrführung Georgenhausen und unser Fahrzeugpate konnten den neuen Gerätewagen Logistik / Licht nach Georgenhausen an das Feuerwehrgerätehaus überführen. Nach gut 2 Stunden Fahrt von Alsfeld nach Georgenhausen, wurde unser neuer Gerätewagen mit großer Begeisterung und einigen sprachlosen Gesichtern empfangen. Vor Ort konnte sich dann die Einsatzabteilung mit der neuen Technik und dem Fahrzeug, bei einem Imbiss, vertraut machen.

Am 29.07.2008 war erneut eine Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr Georgenhausen in Alsfeld bei der Fa. Hartmann Spezialkarosserien.An diesem Tag erfolgte die Bauabnahme, desweiteren wurde das Fahrzeug auf die allgemeine Verarbeitung hin überprüft.Alles in allem macht das Fahrzeug einen sehr guten Eindruck.

  • gw_01
  • gw_02
  • gw_03
  • gw_test_01
  • gw_test_02
  • gw_test_03


Das Fahrgestell MAN TGL 8.180 Doka von unserem neuen Gerätewagen wurde am 26.05.2008 von MAN fertiggestellt und am 03.06.2008 nach Alsfeld zur Firma Hartmann Spezialkarosseriebau überführt. Bei der ersten Baubesprechung am 09.06.2008 vor Ort in Alsfeld überzeugten sich Wehrführer und sein stellvertreter von der Arbeit und legten ersten Ausführungsdetails fest.

  • gwl_01
  • gwl_02
  • gwl_03


Wie bereits im vorhergehenden Bericht erwähnt nimmt die Beschaffung unseres Gerätewagens nun Formen an. Nach dem Ausschreibungsverfahren und den darauf folgenden sorgfältigen Vergleich aller Angebote fiel die Entscheidung auf ein MAN TGL 8.180 Doppelkabinen-Fahrgestell mit Planenaufbau und Ladebordwand der bei der Firma Hartmann Spezialkarosseriebau in Alsfeld gefertigt wird. Mit etwas Glück wird das Fahrzeug August /September ausgeliefert. Die Beladung, ein System aus Rollcontainern im Euro-Palettenformat wird vom Feuerwehrverein finanziert bzw. in Eigenhilfe erstellt und befindet sich ebenfalls bereits im Bau.
Nachdem unser altes Mannschaffttransportfahrzeug MTF nach zwei aufeinander folgenden technischen Defekten endgültig ausgesondert wurde, und unser Tandemanhänger ebenfalls nicht mehr vorhanden ist kommt uns eine baldige Auslieferung des neuen Fahrzeuges sehr gelegen.

×
Diese Website benutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Infos